Riane Eisler - Elisabeth Sechser
6077
post-template-default,single,single-post,postid-6077,single-format-standard,theme-onyx,mkd-core-2.1,mikado-core-2.1,woocommerce-no-js,ajax_fade,page_not_loaded,,onyx-ver-3.4, vertical_menu_with_scroll,smooth_scroll,onyx_mikado_set_woocommerce_body_class,wpb-js-composer js-comp-ver-7.0,vc_responsive

Riane Eisler

Caring Economy by Riane Eisler & the Center for Partnership Systems

Elisabeth Sechser ist eng mit der bekannten amerikanischen Vordenkerin für die Caring Economy, Riane Eisler, verbunden. Eisler, in Wien geboren und vom Nazi Regime verfolgt und geflohen, zeigt in ihrem Lebenswerk, wie der Übergang zu humaneren und nachhaltigeren Gesellschaften gelingen kann.

Dr. Riane Eisler, JD, PhD (hon) ist Kulturhistorikerin und Evolutionstheoretikerin, Sozialwissenschaftlerin, Rechtsanwältin und Autorin. Ihre Forschungen, Schriften und Vorträge haben die Bereiche Geschichte, Literatur, Philosophie, Kunst, Wirtschaft, Psychologie, Anthropologie, Menschenrechte, Pädagogik, Religionswissenschaft, Politikwissenschaft, Frauenforschung, Managementlehre und Gesundheitswesen stark beeinflusst. Zusammen mit der Gründung des Center for Partnership Systems hat Eisler die Caring Economy Campaign ins Leben gerufen, um den ökonomischen Wert der frühkindlichen Fürsorge, der Bildung und der Stärkung zwischenmenschlicher Beziehungen, der Pflege der Menschen und unserer Natur aufzuzeigen.

Der Übergang zu einem humaneren und nachhaltigeren Wirtschaftssystem (Caring Economy) ist nicht nur aus menschlichen und ökologischen, sondern auch aus rein wirtschaftlichen Gründen unerlässlich. Dass der wahre Reichtum unserer Welt aus den Beiträgen von Menschen und Natur besteht ist in „The Real Wealth of Nations: Creating a Caring Economics” dokumentiert und kann durch die partnerschaftliche Ausrichtung dieser vier Felder gelingen: (1) Familie und Kindheit,  (2) Beziehungen zwischen den Geschlechter,  (3) wirtschaftlich fürsorgende Beziehungen inkl. Schutz der Natur und (4) mitfühlende, partnerschaftliche Narrativen / Sprache. Der Aufbau dieser Grundlagen erfordert eine ganzheitliche und schrittweise Umsetzung.

Riane Eisler wurde 1931 in Wien geboren und musste vor dem NS-Regime fliehen.>> Mehr über ihr Leben

Riane Eisler und das Partnerschaftssystem >> Mehr über Partnerismus